Lade Karte ...

Datum/Zeit
20.08.2019
14:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Rechtsanwälte Dr. Kluth & von Zech

Kategorien


Prüfungsverband der Deutschen Verkehrs-, Dienstleistungs- und Konsumgenossenschaften e.V., Transtreuhand GmbH sowie die Rechtsanwälte Dr. Kluth & von Zech laden herzlich ein zum Seminar „Datenschutzgrundverordnung“.

Mit der Datenschutz-Grundverordnung gilt jetzt ein einheitliches Datenschutzrecht in der Europäischen Union. Verstöße gegen den Datenschutz können nun mit Geldbußen in einer Höhe von bis zu 20 Mio. Euro geahndet werden, bei Unternehmen von bis zu 4 % des
Weltjahresumsatzes. Damit ist Datenschutz für jeden Vorstand,
Geschäftsführer oder Inhaber eines Unternehmens ein zentrales
Thema. Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen über den
richtigen Datenschutz in Ihrem Unternehmen.

Programm

14:00 Uhr Grundlagen der EU-Datenschutz-Grundverordnung, Anforderungen an Organisationen, Beschäftigtendatenschutz, Betroffenenrechte, Auftragsverarbeitung, Rechtsfolgen

WP/StB Heiko Kischel

15:15 Uhr Snackpause

15:45 Uhr Fortsetzung

17:00 Uhr Ende

Teilnahmebedingungen: Wir erheben einen Kostenbeitrag in Höhe von 70,00 Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Im Beitrag enthalten sind Teilnahme, Tagungsunterlagen, Snacks und alkoholfreie Getränke. Sollten Sie trotz Anmeldung wider Erwarten nicht am Seminar teilnehmen können, bitten wir um rechtzeitige Benachrichtigung. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für kurzfristige Absagen ab dem 6. August 2019 bzw. bei Nichterscheinen am Seminartag einen Ausfallbeitrag in Höhe von 30,00 Euro zzgl. MwSt. erheben.

2019-08-20 Datenschutz Einladung

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.